Die „Speziellen Gäste“

Auf dieser Seite werden bekannte Dichter- und Malerpersönlichkeiten aus Kunst und Kultur
vorgestellt, die sehr wohl mit dem Herzen sehen konnten:

"Die Lady von Shalott"


Alfred Lord Tennyson:
„Die Lady von Shalott“

Er lebte von 1809 bis 1883 und
schrieb zwei Fassunges der
oben genannten Ballade.

John William Waterhouse

(1849 - 1917) wird zur Gruppe der
Pre-Raphaeliten gerechnet. Er
malte mehrere Bilder zu
Tennysons Gedicht.

 

 

"La Belle Dame sans Merci"


John Keats:
„La Belle Dame sans Merci“

Er lebte von 1795 bis 1821 und
starb 25jährig an Tuberkulose.
Er ist einer der letzten großen
romantischen Dichter Englands.


Die Bilder stammen von
John William Waterhouse
Sir Frank Dicksee (1853-1928)
Frank Cadogan Cowper
(1877-1958)

 

 


Heinrich Heine:
„Waldeinsamkeit“

Er lebte von 1797 bis 1856 und
war der Sohn eines jüdischen
Schnittwarenhändlers. Nachdem
seine Schriften 1835 in Deutschland
verboten worden waren, zog er
nach Paris.


Die Bilder stammen von
Arnold Böcklin (1827-1901)